Die beste Heiratsvermittlung für ausländische Frauen im Vergleich

HotOrientGirls
  • Spezial-Singlebörse für asiatische Kontakte
  • Hohe Erfolgsrate – Sicher & Anonym
  • Kostenlose Registrierung
KissRussianBeauty
  • Internationale Partnervermittlung für heiratswillige osteuropäische Damen
  • Über 45.000 aktive Mitglieder
  • Kostenlos Registrieren
ThaiBeauty
  • Renommierte Thai-Dating-Börse mit tausenden Kontaktanzeigen thailändischer Frauen
  • Hohe Erfolgsquote – Anonym & sicher
  • Kostenlose Registrierung
ColombiaLady
  • Internationale Partnerbörse für heißblütige Latinas
  • Über 3 Millionen Mitglieder – Hohe Erfolgsrate, sicher & anonym
  • Kostenlose Registrierung
UkranianBrides4you
  • Seriöse Partnerbörse für junge heiratswillige ukrainische Frauen in Deutschland
  • Über 50.000 aktive Nutzerinnen
  • Kostenlos Registrieren
Charmcupid
  • Chatten und treffen Sie sich mit tausenden von jungen Frauen aus Osteuropa
  • Über 30.000 aktive Mitglieder
  • Kostenlos Registrieren
Interfriendship
  • Partnervermittlung für Frauen aus Osteuropa mit über 22 Jahren Erfahrung
  • Über 465.300 aktive Mitglieder mit über 20.000 aktiven Anzeigen
  • Kostenlos registrieren – 100% seriös und fair
International Cupid
  • Hohe Mitgliederanzahl von rumänischen Singles
  • Seriöser Dating-Anbieter mit über 15 Jahren Erfahrung
  • Mobile Dating-App Version für unterwegs
Thaicupid
  • Größte thailändische Kontaktbörse mit über 3 Millionen Mitgliedern
  • Seit 2001 verbindet ThaiCupid Thai-Singles mit Traumpartnern aus aller Welt
  • Kostenlose Registrierung
Polskadate
  • Der einfache und schnelle Weg zum Kennenlernen polnischer Singles
  • Echte polnische Singles mit verifizierten Dating-Profilen
  • Finden Sie Ihre ausländische Traumfrau mit einem Mausklick
RussianCupid
  • Führende ost-europäische Dating-Seite mit mehr als 2 Millionen Mitgliedern
  • Seit 1998 auf dem internationalen Heiratsmarkt aktiv
  • Bestechen mit Kundennähe und hoher Nutzerfreundlichkeit
Fdating
  • Sehr beliebte Wahl für die ausländische Partnersuche
  • Problemlos nach Kontaktanzeigen im Ausland suchen
  • Die Nutzung von Fdating ist komplett kostenlos

Die Dating-Welt sowie die Partnersuche hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt.

Immer mehr Menschen entwickeln ein nicht zu bremsendes Freiheitsbedürfnis, das sich schwer mit klassischen Ehe-Institutionen vereinbaren lässt. Insbesondere die flächendeckende Nutzung von Dating-Apps und Online Partnervermittlungen, hat die unverbindliche Hookup-Kultur stark zugenommen. 

Allerdings gibt es zum Glück vor allem im Ausland eine Vielzahl an jungen ausländischen Frauen mit traditionellen Werten, die bereit sind, sich mit einem zuverlässigen Lebenspartner in ein ruhiges und stabiles Leben zu begeben.

In den letzten beiden Jahrzehnten haben gerade die ausländischen Eheschließungen mit deutschen Männern rasant zugenommen. Seit den 90ern haben sich die Paarungen mit Beteiligung einer ausländischen Partei mehr als verdoppelt.

In der Regel stammen die Frauen aus osteuropäischen Ländern wie: Russland, Polen, Ukraine und Rumänien, aber auch immer mehr aus lateinamerikanischen Ländern wie Kolumbien, Peru und Brasilien. Außerdem gibt es auch viele Deutsche, die Übersee einen asiatischen Traumpartner in Thailand oder eine zierliche Filipina finden möchten, da Sie bekanntlich hervorragende Ehefrauen abgeben.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen auf der Suche nach einem seriösen Heiratsvermittler behilflich und Ihnen die Entscheidung dahingehend erleichtern.

Kataloge in Deutschland zum Kaufen einer Ehefrau im Vergleich

Es gibt viele Online-Kataloge und seriöse Brautvermittlungsagenturen, mit denen Sie mit wenig Aufwand exotische Frauen aus dem Ausland in Deutschland oder auch via Chat kennenlernen können.

Deutschland gilt seit jeher als sicheres Einwanderungsland für viele Frauen aus dem Ausland.

Heiratsbörsen verbinden Sie zunächst mit jungen Heiratswilligen Frauen aus dem Ausland, welche gerne Ihren Lebensabend mit einem guten Deutschen Mann verbringen will. 

Was sind Katalog-Frauen?

Das Wort „Katalogfrau“ ist eine Bezeichnung für Junggesellinnen mit meist asiatischen oder osteuropäischen Wurzeln, die sich bei einer online Heirats- oder Partnerbörse anmelden, mit dem klaren Ziel einen ausländischen Partner zwecks Heirat zu finden.

Das Hauptanliegen dieser alleinstehenden Frauen ist es, einen Partner zu finden, der möglicherweise ein Vater für gemeinsame Kinder, ein Beschützer oder ein Konstante im Leben einer gemeinsamen Familie darstellen kann.

Den meisten Vorurteilen zum Trotz scheren sich die meisten Katalogfrauen nicht um materiellen Reichtum, sondern wünschen sich lediglich ein sicheres Leben in einem glückseligen und geborgenen Familienumfeld. In erster Linie ist eine glückliche Ehe ausschlaggebend, die sie meist vergeblich in Ihren jeweiligen Herkunftsländern suchen.

Brasilianische Latina-Traumfrau

Welche Vorteile bieten Heiratsvermittlungen und Katalog-Frauen?

Ob Heiratsagentur oder Online-Frauenkatalog, diese Plattformen mit Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrer zukünftigen Ehefrau via Chat oder E-Mail Kontakt aufzunehmen und sie im behutsamen Rahmen besser kennenzulernen.

Die Kommunikation erfolgt meist zunächst über Chat, geht dann im nächsten Schritt dann meisten zum Video-Call und abschließend zum persönlichen Treffen über. Sie können sich mit jeder Frau unterhalten und sie bequem von zu Hause aus kennenlernen.

Wie bei allen Plattformen fallen auch hier Gebühren in Form von Mitgliedschaften an. Die verschiedenen Arten von Mitgliedschaften geben Ihnen unterschiedlichen Zugang zu diesen Tools. Auch wenn die verschiedenen Dienste unterschiedliche Preisstrategien besitzen, sind dies im Wesentlichen die universellen Pläne, die Sie kennen.

In der Regel fällt eine monatliche oder jährliche Preispauschale an, mit der Sie eine spezialisierte Seite für ausländische Katalog-Damen unbegrenzt nutzen können.

Eine internationale Partnervermittlung hilft vielen Deutschen bei der Brautschau

Bulgarien und Rumänien sind zwei Balkanländer, wo viele junge heiratswillige Frauen auf internationale Partnervermittlungen insbesondere nach deutschen Männern Ausschau halten. So befindet sich der geografische Schwerpunkt internationaler Ehevermittlungen ganz klar in Ost-Europa.

Darüber hinaus nehmen für die Ehefrau-Suche viele Deutsche auch die beschwerliche Überseereise in Kauf. Das persönliche Treffen darf natürlich nicht zu kurz kommen und wird am Ende bei der Brautwahl den Ausschlag geben.

Ob Brasilien oder Kolumbien mit sinnlichen Latinas oder exotische Thai-Frauen und fröhliche Filipinas aus Süd-Ost-Asien, für die Liebe ist kein Kilometer zu viel.

Denn überall in der Welt gibt es heiratswillige Damen, die sich nach einem starken deutschen Ehemann sehnen.

Wie können Sie im Frauenkatalog eine Frau zum Heiraten finden?

Online Frauenkataloge funktionieren nach einem sehr leichten Prinzip. Nach der Anmeldung erhalten sie schnell eine Übersicht im Stile eines sozialen Netzwerks und haben die Möglichkeit unbegrenzt alle Katalog-Profile zu betrachten.

Sobald Ihnen eine Frau gefällt und Sie sich Ihrer Wahl sicher sind, können Sie die Möglichkeit zum Kennenlernen erbitten, indem Sie die Frau über die Chat-Funktion anschreiben. 

Was kostet eine Frau aus dem Katalog?

Sobald Sie eine exotische ausländische Frau auf einer Heiratsbörse Ihrer Wahl besser kennengelernt haben, geht es zum nächsten Schritt über.

Sie können die Frau „kaufen“, indem Sie der zuständigen Heiratsvermittlung eine marktgerechte Vermittlungsgebühr zahlen.

Darüber hinaus basiert der Preis auf diversen Faktoren:

  • Ihr Budget und wie viel sie bereit wären für Sie auszugeben.
  • Der Anbieter und die Art der Vermittlung spielt hierbei eine große Rolle – Handelt es sich um einen kostenlosen Online-Katalog oder einner exklusiven Partnervermittlung?
  • Ist die Familie Ihrer ausländischen Ehefrau auf eine finanzielle Absicherung Ihrerseits angewiesen?
  • Möchten Sie in Deutschland bleiben oder zieht es Sie an den Wohnort Ihrer Partnerin?
  • Bürokratische Kosten, Integration Ihrer Partnerin in Deutschland (Sprachkurse etc.).

Eine Online „Bestellung“ einer ausländischen Ehefrau ist nicht möglich, trotz immer wieder aufkeimenden Anfragen im Internet. Eine Katalogehe wird natürlich einvernehmlich entschieden und basiert wie jede andere seriöse Beziehung auf gegenseitiger Sympathie.

Wunderschöne exotische asiatische Frau am Strand, im Bikini gekleidet.

Kann man ausländische heiratswillige Frauen kaufen?

Frauen zu „Kaufen“ bedeutet in diesem Zusammenhang die Dienste einer Partnervermittlung oder eine Heiratsagentur zum Kennenlernen von heiratswilligen Frauen in Anspruch nehmen.

Die Preise beim Kaufen einer Ehefrau aus dem Ausland hängen davon ab, welchen Art von Vermittlungsanbieter Sie beauftragt haben. Die Kosten können zwischen Katalogseiten, sowie seriösen Heiratsvermittlungen aus Deutschland und Heiratsagenturen aus dem Ausland stark variieren.

Zudem spielt auch die Herkunft der Frau manchmal eine Rolle. Falls Sie bestimmte Präferenzen bei der Partnerwahl haben, können Sie dies Ihrer Heiratsvermittlung gerne am beginn der Suche kommunizieren.  

Das Sortiment im Katalog für ausländische Frauen streckt sich vom Asien, Osteuropa bis nach Lateinamerika. Insbesondere Frauen aus Asien und aus dem Osten sind bei modernen Partnervermittlungen prominent vertreten.

Russische und ukrainische Frauen gehören zu den schönsten Frauen der Welt und bilden eine große heiratswillige Gemeinschaft auf Katalogseiten. 

Wie viel kostet eine Heiratsagentur oder eine ausländische Partnerbörse?

Weniger als Sie denken. Die Anmeldung erfolgt zunächst kostenlos und so können Sie sich anfangs einen relativ umfassenden Eindruck der Vor- und Nachteile einer Plattform verschaffen. Auch das Durchforsten und das „Begutachten“ diverser Nutzerprofile, wird Ihnen bis zu einem gewissen Grad kostenfrei ermöglicht.

Wenn Sie sich für eine Dame interessieren und nun via eine Chat-Nachricht Kontakt aufnehmen möchten, müssen Sie jedoch erstmalig eine Zahlung erbringen. Auch wenn Sie über die zuständige Agentur Kontaktinformation anfordern oder ein persönliches Treffen einrichten lassen möchten, kann Sie das selbstverständlich einige Gebühren kosten.

Falls Sie sich für eine monatliche oder jährliche befristete Mitgliedschaft entscheiden sollten, sind bereits meist alle Nutzen und Service-Leistungen im Preis inbegriffen. Ein monatliches Abonnement kostet in der Regel zwischen 30.00€ und 40.00€.

Dagegen kann eine jährlich befristete Mitgliedschaft schnell mal zwischen 150.00€ und 200.00€ in Anspruch nehmen. Grundsätzlich haben sie beim größeren Paketen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aller verfügbaren Angebote.

Wie erfolgreich ist die Heiratsvermittlung bei ausländischen Frauen?

Kritiker meinen zu sagen, dass eine „Mail-Order-Bride Beziehung“ langfristig nicht bestehen kann. 

Die meisten Ehefrauen die mann sich über einen Katalog aus dem Ausland einfliegen lasse, würden sich bei der ersten Gelegenheit als verlogen und untreu herausstellen.

Tatsächlich seien laut einer aktuellen Studie zufolge, etwa 80% der Katalogehen langfristig erfolgreich und würden lange zusammen bleiben.

Dennoch sollten Käufer bei der Partnerwahl immer vorsichtig vorgehen und bei der Integration Ihrer neuen Ehegattin ins Heimatland immer die ethnischen Besonderheiten des Partners im Hinterkopf behalten und berücksichtigen.

Unterstützen Sie sie bei dem Erlernen Ihrer Muttersprache. Dies kann die Integration und somit das Wohlbefinden Ihres Partners in Ihrem neuen Lebensabschnitt steigern.

Frisch verheiratetes Ehepaar zelebriert auf einem Sonnenblumenfeld.

Welche Heiratsvermittlung ist die Beste für Sie?

Bevor Sie sich ins kalte Wasser begeben und sich auf der ersten beliebigen Heiratsbörse registrieren, sollten Sie vorher noch einiges bedenken.

Sie müssen sich die Frage stellen, welchen Typ Ehefrau Sie in Ihrem Leben wollen und brauchen.

Sobald Sie die Antwort auf diese grundlegende Frage wissen, können auch Sie die beste Heiratsvermittlung für Sich selbst finden.

  • Bewertungen: Schauen Sie in Foren oder auf Heiratsvermittlungs-Vergleichsportalen ausreichend vorangegangene Bewertungen und Kundenrezensionen zu den relevanten Heiratsmarkt-Anbietern an. Auch auf dem Heiratsmarkt tummeln sich faule Äpfel, vor denen man sich in Acht nehmen sollte. 
  • Layout und Design: Wie Nutzerfreundlich ist die Plattform. Können Sie problemlos die Vermittlungsplattform verwenden. Gibt es kleinere technische Fehler, die es zu beheben gilt?
  • Features: Schauen Sie sich insbesondere den Chat und die Nachrichten Funktionen an. Diese werden als Kommunikationsmedium zwischen Ihnen und den heiratswilligen ausländischen Bräute im Katalog dienen. Können sie möglicherweise kostenlos Nachrichten versenden?
  • Kosten: Schauen Sie sich in aller Ruhe die gebotenen Tarife und Preisstrukturen an. Manchmal bieten gewisse Anbieter Saison gewisse Preisrabatte und Gutscheinaktionen, womit sie gewisse Kosten reduzieren und umgehen lassen.
  • Qualität der Frauen: Werfen Sie einen kurzen Blick auf die Nutzerprofile der reizenden Katalogbräute. Falls Ihnen das Niveau zusagt und keine Fake-Profile sichtbar sind, können sie diesen Punkt gewissenhaft abhaken. 

Finden Sie die beste Ehevermittlung für Sich und Ihrer zukünftigen Braut

Im Zuge der Globalisierung werden bestehende kulturelle Normen langsam aufgelöst, wodurch sich die Art und Weise, wie sich die Partnersuche und unser Liebesleben gestaltet, grundlegend verändert.

Vor dem digitalen Zeitalter war der Online-Kauf einer ausländischen Braut nicht nur technisch undenkbar, sondern auch unangemessen und amoralisch.

Ferner unterschieden viele Menschen nicht zwischen der Dienstleistung einer seriösen Heiratsagentur und dem zwielichtigen Sex- und Prostitutionsgewerbe. Nichtsdestotrotz ist der Brautkauf in Deutschland heutzutage eine weit verbreitete Praxis und nicht mehr wegzudenken.

Lesen Sie unsere Artikel zu länderspezifischen Heiratsagenturen

Insbesondere die Damen aus den Philippinen, Thailand und lateinamerikanischen Ländern wie Kolumbien und Brasilien erfreuen sich bei deutschen Junggesellen seit jeher großer Beliebtheit. Nur hat sich die Vermittlung und das Kennenlernen auf effizientere digitale Plattformen und Apps verlagert.

Wenn Sie sich stärker mit potenziellen Bräuten aus bestimmten Ländern beschäftigen möchten, können Sie weitere Informationen zu länderspezifischen Partnervermittlungen unseren Erfahrungsberichten zu den jeweiligen Ländern entnehmen.

Hoffentlich konnte dieser Artikel bei der Suche nach einer seriösen Katalogseite und einer geeigneten Heiratsvermittlung behilflich sein. Wir sind überzeugt, dass Sie mit dem passenden Anbieter eine wunderschöne ausländische Braut finden und glücklich werden. Probieren Sie es einfach mal aus! Viel Glück bei der Partnersuche!

Home » Heiratsvermittlung für Ausländische Frauen