Die besten seriösen Partnervermittlungen in Deutschland im Test

Parship
  • Größte Partnervermittlung in Deutschland
  • Über 10 Millionen Mitglieder in ganz Deutschland
  • Kostenlose Registrierung
Silber Singles
  • Verifizierte Profile und manuell geprüfte Bilder
  • Anonym, sicher und ohne Verpflichtung
  • Kostenlose Registrierung
Elite Partner
  • Kultivierte, niveauvolle Singles
  • Sicher und TÜV-geprüft
  • Zugang nur mit ernsten Absichten
Zweisam
  • Speziell auf die 60+ Partnersuche ausgerichtet
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit von Dating App
  • Kostenlose Registrierung

In Zeiten des digitalen Wandels, in denen man viele Lebensabschnitte durch digitale Hilfsmittel optimieren und vereinfachen kann, hat sich auch die Online-Dating-Welt mit fortlaufender Zeit angepasst.

Partnervermittlungsvergleich: Was sind die besten Anbieter für die seriöse Partnersuche?

Heutzutage können sie ihren Traumpartner in nahezu unbeschwerter Manier spielend leicht mit Hilfe von seriösen Online-Partnervermittlungen finden.

Natürlich ist vieles leichter gesagt als getan, dennoch wollen wir Sie bei der Partnersuche begleiten und mit unseren Dating-Tipps untersützen.

Umso steiniger der Weg umso belohnender ist letztendlich die gemeinsame Zeit mit dem Lebenspartner. Also nichts wie rein in die kuriose Welt der Online-Partnersuche!

Sind Bezahlte oder Kostenlose Partnervermittlung besser?

Die Frage aller Fragen. Wie weit sind sie bereit für Ihr Liebesglück zu gehen? Sind sie eher ein Fan von kostenlosen Partnervermittlungen oder sind sie Bereit auch etwas in die Tasche zu greifen und das Geld in die Lebensgefährtensuche anzulegen?

Was kostet eine seriöse Partnervermittlung?

Hochwertige und seriöse Partnervermittlungen können in Deutschland preislich etwas höher ausfallen. Wenn Sie sich einen individuellen Service wünschen, welcher perfekt auf Sie zugeschneidert ist, dann können die Kosten schonmal 2.000€ bis 5.000€ in Anspruch nehmen.

Der Service verfügt außerdem über eine tiefe Datenbank mit Tausenden von potenziellen Partnern – welche ebenfalls die Dienste einer Partneragentur in Anspruch genommen haben.

Wenn dies zu teuer ist, sollten Sie herkömmliche Online-Vermittlung wie Parship oder Elitepartner in Betracht ziehen. Diese bieten Ihnen in der Regel eine Basis-Mitgliedschaft zu einem fairen Preis von 45-75€ monatlich an. Viele Singles erzielen mit einer herkömmlichen Singlebörse ebenfalls hervorragende Ergebnisse bei der Partnersuche.

Die Kostenstruktur einer seriösen digitalen Partnerbörse in Deutschland sieht etwa folgendermaßen aus:

DauerKosten Gesamt
6 Monate74,90 EUR
 / Monat
449,40 EUR
12 Monate65,90 EUR
 / Monat
790,80 EUR
24 Monate45,90 EUR
 / Monat
1.101,60 EUR

Wenn Sie jedoch einen High-End Partner wünsch dann empfielen wir Ihnen die Nutzung einer exklusiven Partnervermittlung, die sich individuell auf ihre Wünsche und Erwartungen einstellt.

Was sind die Vor- und Nachteile von Online Partnervermittlungen?

Heutzutage ist die Partnersuche ohne Dating-Apps und Datingseiten überhaupt nicht mehr vorstellbar. Diese digitalen Hilfsmittel sind mittlerweile, insbesondere bei jungen Erwachsenen, nicht mehr wegzudenken.

Diese Entwicklung zieht sich jetzt langsam durch alle Altersgruppen durch, bis hinzu den Senioren.

Nicht zahlungspflichtige Partnervermittlung sind auch in Deutschland reichlich vorhanden. Dennoch haben viele Nutzer auf kostenlosen Dating-Portalen die Erfahrung gemacht, dass viele Nutzer entweder nur bedingt aktiv waren oder wenig Interesse hegten.

Bei bezahlten Kennenlernportalen ist die aktive User-Basis wesentlich ausgeprägter und auch die Nutzerzufriedenheit der User ist höher, weil die Erfolgschancen höher ausfallen.

Es sind also insgesamt mehr Nutzer mit ernsthafen und seriösen Absichten bei bezahlten Partnervermittlungen registriert. Gleichzeitig sind nicht alle Paid-Sites unbedingt besser. Viele Nutzer berichten auch von guten Erfahrungen mit „Free-Dating-Sites“.

Letztendlich bekommen Sie, wofür Sie bezahlen- auch auf Datingportalen. Kostenlose Websites können attraktiver für diejenigen sein, die nur kurzfristige Bekanntschaften suchen.

internationales paar in der wildnis

Demographie von Online-Dating-Nutzern

11 % der amerikanischen Erwachsenen – und 38 % derjenigen, die „einzeln und suchend“ – haben Online-Dating-Websites oder mobile Dating-Apps genutzt. Jeder zehnte amerikanische Erwachsene hat eine Online-Dating-Website oder eine mobile Dating-App genutzt.

Für wen sind Partnervermittlungen geeignet?

Aufgrund der Leichtigkeit und relativen Anonymität von Online-Dating-Websites können wir mehr Risiko eingehen, indem wir uns an Menschen wenden, die wir nicht persönlich ansprechen würden.

Und obwohl Männer Frauen auf diesen Seiten in der Regel mehr als umgekehrt kontaktieren, haben Untersuchungen gezeigt, dass eine beträchtliche Minderheit von Frauen Männer erreicht, die sie online für wünschenswert halten.

Dies könnte darauf hindeuten, dass diese Seiten es einigen Damen ermöglicht traditionelle Geschlechternormen zu überwinden, die sie in eine passive Rolle des Wartens auf die Kontaktaufnahme bringen.

Es kann gut für unerfahrene Menschen sein.

Schüchterne oder sozial ängstliche Individuen haben oft Schwierigkeiten, enge Beziehungen zu knüpfen und aufrechtzuerhalten. Untersuchungen deuten darauf hin, dass diejenigen, die sozial ängstlich sind oder introvertiert sind fühlen sich wohler in der online Kommunikation.

Diese Personen können es einfacher haben, sich Menschen zu nähern und sich online zu öffnen. So ist es nicht verwunderlich, dass schüchterne Menschen eher nach Romantik auf Dating-Seiten suchen. Sobald sie sich endgültig zur seriösen Partnersuche für eine langfristig anhaltende Beziehung entschieden haben, kann es losgehen.

Für diese Form der Partnerwahl, berichten die meisten Nutzer bei „Paid Dating Sites“ oder gebührenpflichtige Partnervermittlung die größten Erfolge. Falls sie eher an etwas unverbindlichen interessiert sind, können Sie ihr Glück auch mit kostenlosen Anbietern probieren.

Wie verhalte ich mich bei der Online Partnersuche?

Beim Online Dating sollten Sie sicherheitshalber immer ein paar wichtige Regeln bedacht werden

  • Geben Sie keine Finanzinformation heraus und bleiben Sie anonym bis Sie sich sicher fühlen.
  • Vor dem ersten Date: Führen Sie unbedingt eine Online-Recherche über Ihr erstes Date aus.
  • Überprüfen Sie die Social-Media Profile Ihres Dates (Facebook, Instagram etc.), um sich ein vollständigeres Bild von der Person ausmalen zu können. Möglicherweise kommen sie dadurch zu einer differenzierten Personeneinschätzung.
  • Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel und treffen Sie sich an einem öffentlichen und an einem sicheren Ort.
  • Teilen Sie einem Freund mit wo und mit wem Sie sich gerade aufhalten.

Wenn Sie alle diese Schritte zur erfolgreichen und sicheren Bewältigung ihres Ersten Dates beachten, steht der Partnersuche nichts mehr im Wege!

Weitere beliebte Kategorien

Erfahrungsberichte von seriösen Partnervermittlungen

Home » Partnervermittlungen im Test