Was ist eine Situationship und warum es die moderne Partnersuche neu definieren könnte

[last_updated]

Für alle, die neu in der Dating-Szene sind oder sich noch nie mit dem neuesten Sprachgebrauch beschäftigt haben, mag der Begriff „Situationship“ neu und fremdartig klingen. 

Er kommt aus dem Englischen und setzt sich aus den Wörtern „Situation“ und „Beziehung“ zusammen und bezeichnet ein Paar, das romantische Gefühle füreinander hegt und sexuelle Aktivitäten ausübt, aber keine offizielle oder feste Beziehung hat. 

Während die Praxis, mit jemandem in einer undefinierten Beziehung zu leben, bereits seit Jahrzehnten oder noch länger existiert, ist der Begriff Situationship eine neue Ergänzung des Dating-Lexikons. Er wurde erstmals 2010 in einem Meme erwähnt und hat sich seitdem zu einem beliebten Begriff entwickelt, insbesondere in sozialen Medien und Dating-Apps. 

Wenn Sie neu in der Welt des Situationship-Datings sind und mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unseren kurzen Überblick hierzu.

Vor- und Nachteile einer Situationship 

Wie jede andere Beziehung hat auch eine Situationship ihre Vor- und Nachteile. Ob eine Situationship für Sie geeignet ist, hängt von Ihren individuellen Umständen ab. 

Zu den Vorteilen einer Situationship gehören:

  • Eine entspanntere Herangehensweise an die Partnersuche
  • Keine emotionalen Bindungen
  • Keine Notwendigkeit für traditionelle Beziehungsmeilensteine wie das Kennenlernen der Eltern etc.

Andererseits kann eine nichteheliche Lebensgemeinschaft auch Nachteile mit sich bringen, z.B:

  • Weniger Klarheit über die eigenen Erwartungen an die Beziehung 
  • Es kann schwierig sein, emotionale Bindungen und Gefühle völlig zu vermeiden.
  • Situative Beziehungen können gesellschaftlich schwer zu erklären sein. 
  • Eine Lebenspartnerschaft kann also für manche Menschen großartig sein, für andere ist sie komplizierter. Ob es für Sie funktioniert, hängt davon ab, mit wem Sie eine Beziehung eingehen und welche Erwartungen Sie haben. 

Was Sie wissen sollten, wenn Sie eine Situationspartnerschaft eingehen wollen

Für manche Menschen ist eine Situationspartnerschaft vielleicht besser als eine traditionelle Beziehung, und das ist auch in Ordnung so. Wenn Sie eine solche Beziehung eingehen möchten, müssen Sie zunächst einen Partner finden, der an der gleichen Art von Beziehung interessiert ist wie Sie.

Schauen Sie sich zunächst auf Sex-Dating-Portalen um, wo Sie Gleichgesinnte treffen und jemanden finden können, mit dem Sie eine lockere Beziehung zu Ihren Bedingungen führen können.

Sobald Sie jemanden gefunden haben, der auch an einer Beziehung interessiert ist, können Sie mit ihm zusammenarbeiten, um das perfekte Arrangement zu finden, das für Sie beide funktioniert.

Auch bei Lesern beliebt

Wie Sie bei der Partnersuche eine Situationship vermeiden können

Eine Situationship ist nicht für jeden die ideale Lösung, und wenn Sie vermeiden wollen, versehentlich in eine Situationship zu geraten, müssen Sie vorbereitet sein. Das Wichtigste ist, dass Sie wissen, was eine Situationship ist, und dass Sie Ihrem potenziellen Partner von Anfang an Ihre Bedürfnisse mitteilen.

Sagen Sie ihm, was Sie von ihm erwarten und was Sie in Zukunft von ihm erwarten.

Er kann Ihnen dann bestätigen, ob Sie auf der gleichen Wellenlänge sind oder ob er etwas anderes sucht, damit Sie beide Ihre kostbare Zeit nicht verschwenden. Mit ein wenig Ausprobieren können Sie den perfekten Partner finden, der Ihren Erwartungen entspricht und Ihnen alles bietet, was Sie von einer romantischen Beziehung erwarten. 

Mehr Artikel zum Thema Sex-Dating in Deutschland

Warum Situationships die Zukunft der Partnersuche sein könnten

Unter dem Strich sind Situationships für viele moderne Singles auf Partnersuche geeignet, insbesondere für diejenigen, die eine Alternative zu den oft komplizierten Freundschaften suchen. Eine Lebensabschnittspartnerschaft kann für viele Menschen eine bequeme Lösung sein, insbesondere für diejenigen mit einer hektischen Karriere und anderen Interessen.

Viele sehen darin die Zukunft der Partnersuche und halten sie für eine gute Sache.

Andere wiederum empfinden eine Lebensabschnittspartnerschaft als Affront gegen traditionelle romantische Werte, aber in Wirklichkeit ist sie nur eine Möglichkeit, diese Werte an moderne Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie also darüber nachdenken, eine nichteheliche Lebensgemeinschaft einzugehen, könnte dies eine gute Wahl für Sie sein.

Wenn nicht, ist das auch in Ordnung. Die moderne Welt der Partnersuche ist komplex und kompliziert, und keine zwei Menschen sind gleich, also machen Sie Ihre einzigartige romantische Erfahrung!

Home » Die Besten Sex Dating Seiten » Was ist eine Situationship?