Die besten Singlebörsen und Dating-Apps ab 40 Jahren im Vergleich

Parship
  • Größte Partnervermittlung in Deutschland
  • Über 10 Millionen Mitglieder in ganz Deutschland
  • Kostenlose Registrierung
Zweisam
  • Speziell auf die 40+ Partnersuche ausgerichtet
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit von Dating App
  • Kostenlose Registrierung
Silber Singles
  • Verifizierte Profile und manuell geprüfte Bilder
  • Anonym, sicher und ohne Verpflichtung
  • Kostenlose Registrierung
Lemonswan
  • Verifizierte Profile und manuel geprüfte Bilder
  • Anonym, sicher und ohne Verpflichtung
  • Kostenlose Registrierung
Tinder
  • Tinder revolutionierte die Dating-Welt mit seinem simplen und spielerischen Swipe-Prinzip
  • Authentische Profile, da Anmeldung nur mit persönlicher Telefonnummer möglich ist
  • Für Ü40-Singles eine gute Alternative für Casual-Dates

Sobald man 40+ und wieder Single ist, entwickelt man nach einiger Zeit fast immer Interesse an einer neuen Beziehung. Selbstverständlich möchte man dann auch Singlebörsen nutzen können. Doch welche Dating-Plattformen sind für Singles ab 40 am besten geeignet?

In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie eine gute Dating-App für 40+ ausschauen sollte und ob Sie sich nicht für eine herkömmliche Partnervermittlung entscheiden sollten. Im folgenden Abschnitt haben wir einen kurzen Überblick der aktuell besten Singlebörsen für Ü40-Singles zusammengestellt.

Was sind die besten Dating-Seiten & Apps für 40+ Singles?

Was sind momentan die besten Apps für 40+ Singles, die sich nicht nur online, sondern vor allem über ihr Handy vernetzen wollen?

Wenn Sie Single und über 40 sind, empfehlen wir Ihnen zunächst die Website Zweisam.de. Auch wenn der Name vermuten lässt, dass dort nur Singles über 50 Jahre zu finden sind, sind dort viele 40-Jährige registriert.

1. Zweisam

zweisam logo

Unseren Besuchern zufolge ist diese Plattform die beliebteste Partnerbörse für ausgereifte Erwachsene.

Zurzeit können Sie die Website 3 Tage lang völlig kostenlos testen, um zu sehen, ob sie zu Ihnen passt. Fühlen Sie sich noch zu jung für Zweisam? Dann scrollen Sie weiter für einige andere sehr geeignete Dating-Seiten.

Für erfahrene Singles ist die Nutzung der Seite ein Klacks. Auch die Registrierung bei der App ist im Handumdrehen erledigt. Sie erstellen dazu ein neues Konto auf Zweisam und müssen Ihr Benutzerprofil nicht mit Ihrem bestehenden Facebook- oder Google-Konto verknüpfen.

Zweisam ist bei Menschen über vierzig sehr beliebt, die kostenlose Version ist sehr einfach zu bedienen und es gibt viele praktische Möglichkeiten, neue Singles kennenzulernen.

Aufgrund der großen Anzahl an Mitgliedern ist es toll, dass Sie die Profile leicht filtern können, um jemanden zu finden, der Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Bedauerlicherweise gibt es, ähnlich wie auf der Browser, auch auf der App eine ganze Reihe von Nutzerprofilen.

2. Parship

parship logo

Parship ist eine seriöse Dating-Plattform, die sich früher nur an hochgebildete Singles richtete, doch heute kann jeder auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung Mitglied werden. Die Internetplattform ist sehr schön gestaltet, die Bedienung über das Smartphone ist reibungslos.

Bevor man mit der Partnersuche beginnen kann, muss man den Persönlichkeitstest absolvieren. Anhand Ihrer Antworten werden Ihnen innerhalb der Parship-App alle möglichen Partnervorschläge unterbreitet.

Eine direkte manuelle Suche nach Kontakten ist nicht möglich, aber die Partnervorschläge sind meist von sehr hoher Qualität, sofern Sie den Persönlichkeitstest ernsthaft ausgefüllt haben.

Erfreulicherweise ist dies auch über die mobile Dating-App-Version sehr einfach möglich, unserer Meinung nach sogar einfacher als auf der Parship-Dating-Site. Auch bei Parship profitieren Sie von einer ausgezeichneten Datensicherheit.

3. Lovescout24

lovescout logo

Je nach Ihren eigenen Vorlieben und Ihrem Alter kann es interessant sein, die Dating-App von Lovescout zu testen. Wenn Sie Mitte bis Ende 40 sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie auch mit alleinstehenden Männern oder Frauen Anfang oder Mitte 50 in Kontakt treten möchten.

Lovescout24 kann eine hervorragende Möglichkeit sein, sich unterwegs zu vergnügen, da Sie von allen Vorteilen profitieren, die das Portal zu bieten hat: Unzählige Singles zur Auswahl und eine reibungslos funktionierende Dating-App.

4. Elitepartner

elite partner logo

Sind Sie auf der Suche nach absoluten Top-Matches mit gleichgesinnten Singles? Dann finden Sie diese in der Regel bei Elitepartner. Diese Partnervermittlung ist nur für Akademiker-Singles und wählt aktiv Männer und Frauen aus, die eine ernsthafte Beziehung anstreben.

Hier finden Sie also keine Gelegenheitsdates oder einen kurzen Seitensprung, sondern seriöse Partner, die Sie wirklich weiterbringen können. Damit Ihnen die am besten passenden Profile zugeordnet werden können, ist es beabsichtigt, dass Sie gleich nach der Anmeldung den umfangreichen Persönlichkeitstest absolvieren.

Dadurch kann die Registrierung etwas länger dauern als bei vielen anderen Dating-Apps, bei denen man sich oft innerhalb weniger Minuten durch die Profile wühlen kann. Aber manchmal muss man eben etwas Zeit und Mühe investieren, um das perfekte Date finden zu können.

5. Tinder

tinder logo

Tinder ist eine fantastische Dating-App, die wahrscheinlich kaum einer Einführung bedarf. Auch wenn Sie in den letzten 20 Jahren in einer festen Beziehung waren und gerade erst wieder Single geworden sind, haben Sie wahrscheinlich schon von dieser berüchtigten Dating-App gehört.

War sie früher vor allem bei jungen Leuten bekannt und beliebt, finden Sie heute auch viele Singles in höheren Altersklassen. Das liegt vor allem am hohen Bekanntheitsgrad, denn fast jeder, der ein Smartphone besitzt, hat Tinder früher oder später einmal ausprobiert.

Sie können sich in wenigen Minuten mit einem Facebook-Konto anmelden oder ein neues Profil nur mit Ihrer Telefonnummer erstellen. Dann geht es nur noch darum, so viele Profile wie möglich zu liken und auf ein Match zu hoffen.

Aus diesem Grund ist Tinder leider nicht die beste Alternative für über 40-Jährige, um auf Anhieb eine erfüllende Partnerschaft zu finden, denn diese Art der Partnersuche ist einfach zu oberflächlich und zu sehr auf das Aussehen fixiert. Das Kennenlernen und Flirten via Tinder macht durchaus Spaß, und wer weiß, vielleicht finden Sie ja hier Ihren perfekten „Match“.

Wie wählt man die beste Dating-App für Singles über 40?

Angenommen, Sie sind seit Jahren nicht mehr auf Partnersuche gewesen. In der Zwischenzeit haben Sie alles über Singlebörsen und gängige Dating-Apps gehört. Wie entscheiden Sie, welche für Sie am besten geeignet ist: eine Online-Partnerbörse oder ein Partnervermittlungsdienst?

Ob Sie sich für einen Dating-Anbieter oder einer modernen App entscheiden, hängt weitgehend von der Art der gewünschten Bekanntschaft ab. Möchten Sie Singles aus einer bestimmten Zielgruppe finden, z. B. Alleinerziehende, Veganer oder christliche Singles?

In diesem Fall bleibt Ihnen oft keine andere Wahl, als sich für eine unbekanntere und kleinere Partnerbörse zu entscheiden, die oft keine eigene Dating-App hat, weil die Kosten zu hoch sind.

Suchen Sie eher unverbindliche Kontakte in Ihrer Region für ein lustiges oder aufregendes Rendezvous mit netten Singles? Dann ist eine kostenlose Dating-App wie Tinder am besten geeignet.

Wenn Sie jedoch „nur“ auf der Suche nach einem tollen neuen Partner für eine ernsthafte Beziehung sind, dann haben Sie zum Glück inzwischen eine riesige Bandbreite an Partnervermittlungsprogrammen.

Vor allem junge Menschen finden eine solche Beziehung über die bekannten Dating-Apps wie Tinder und Okcupid, doch auch Menschen über 40 Jahren können sich an die großen Dating-Portale und deren dazugehörigen App-Versionen herantrauen.

Auf diese Weise können Sie unterwegs oder auf der Couch bequem auf Ihr mobiles Dating-Konto zugreifen, während Sie sich auch über Ihren Computer in die Browser-Version einloggen können. Beispielsweise, wenn Sie etwas ausgiebiger über eine Tastatur chatten möchten.

Alle Vorteile der besten Partnerbörsen ab 40

Wenn Sie denken, dass bei einer solchen Dating-Plattform das mobile Dating automatisch von geringer Bedeutung ist, dann liegen Sie zum Glück falsch. Die meisten dieser Apps haben mittlerweile so weit aufgeholt, dass viele von ihnen zu den besten Dating-Seiten für deutsche Singles gehören.

Dating-Apps wie die von Parship und Elitepartner sind gut konzipiert, verfügen über allerlei nützliche Funktionen und bieten zudem die vielen Vorteile, die eine große, bekannte und seriöse Dating-Plattform mit sich bringt.

Zum Beispiel ein Kundendienst mit Sitz in Deutschland, niedrige monatliche Mitgliedsbeiträge und eine Datenschutzpolitik, die mit der deutschen Gesetzgebung in Einklang steht.

Warum ist die Partnersuche ab 40 schwierig?

Auch bei der Online-Partnersuche ist es gut, die eigenen Erwartungen zu dämpfen, da schließlich nicht alle Singles über 40 auf der Suche nach dem Gleichen. Bedauerlicherweise muss man bedenken, dass viele Menschen bereits glücklich vergeben sind und dementsprechend aus dem Raster fallen.

Aus diesem Grund fragen sich viele Singles zurecht, „Kann man mit 40 noch die wahre Liebe finden? Finden Sie im hinterlegten Artikel dazu mehr.

Nichtsdestotrotz gibt es genügend Singles in Ihrer Altersgruppe, die ähnlich ticken. Wenn Sie über 40 und sich nach einem Partner sehnen, dann könnten Sie stillschweigend davon ausgehen, dass andere Singles in Ihrem Alter ebenfalls ernsthaft auf der Suche sind.

Allerdings muss das nicht der Fall sein, denn viele über 40-Jährige, die nach einer langen Beziehung wieder Single sind, wollen sich auch erst einmal ausleben, bevor sie sich wieder auf eine langfristige Beziehung einlassen.

Außerdem gibt es immer wieder Menschen, die in ihrem ganzen Leben noch nie eine ernsthafte Beziehung eingehen wollten und dies auch nicht plötzlich mit über vierzig Jahren tun werden. Es ist also klug, seine Erwartungen an das Online-Dating entsprechend anzupassen.

Und es ist vor allem eine hervorragende Idee, eine Dating-App oder Plattform zu wählen, bei der Sie die besten Chancen auf seriöse Bekanntschaften haben.

Casual-Dating mit Gleichaltrigen über 40 Jahren

Die Ü-40 Anbieter dienen nicht nur der seriösen Partnersuche, sondern können sich auch für Casual-Singles, die das Leben in vollen Zügen genießen möchten, als hervorragende Alternative anbieten. Auch dann sollten Sie sich darum bemühen die passende App für Ihre sinnlichen Bedürfnisse auszusuchen.

Dort kann man einfach zwischen den nettesten Singles aus der eigenen Region hin und her wischen. Wischen Sie bei jedem, der Ihnen gefällt, nach rechts, in der Hoffnung, ein Match zu finden. Natürlich kann das auch zu einer tollen Beziehung führen, aber in den meisten Fällen garantiert es auf kurze und lange Sicht eine Menge Spaß.

Ist eine 50-plus-Dating-App auch für über 40-Jährige geeignet?

Je nach eigenen Interessen und Vorlieben kann man als über 40-jähriger Single immer mit einem Single Anfang 50 in Kontakt treten. Damit sind 50plus-Dating-Apps wie die von Silber Singles und Zweisam grundsätzlich auch für Singles zwischen 40 und 50 Jahren eine ausgezeichnete Anlaufstelle.

Allerdings gibt es ein paar Dinge zu beachten. Zunächst bevorzugen die meisten Singles mit Anfang 50 die Nutzung herkömmlicher Partnervermittlungen.

Auf bestimmten 50-plus-Apps treffen Sie daher eher auf ältere Singles (Ende 50 oder über 60) als auf Singles über 50. Sie müssen also darauf eingestellt sein, Profile aktiv auf ihre Tauglichkeit zu prüfen. Außerdem finden es viele Singles über 50 oft etwas eigenartig, wenn sich jemand registriert, der bei weitem noch nicht die 50 überschritten hat.

Es besteht die Gefahr, dass diese Personen denken, Sie seien nicht „attraktiv“ genug für Singles unter 50, um jemandem in Ihrer Altersklasse zu finden.

Suchen Sie nach ernsthaften Singles? Versuchen Sie Single-Chats für Akademiker

Wenn Sie auf der Suche nach einer festen Beziehung sind, aber von der unverbindlichen Einstellung vieler Gleichaltriger frustriert sind, dann sollten Sie es mit einer Dating-App für gebildetere Singles probieren.

Die Mitgliedschaft dort ist oft teurer, und da Sie nur Leute auf Ihrem Niveau antreffen, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie einen kompatiblen Partner finden werden. Außerdem erhalten Sie alle nötigen Hilfsmittel für eine erfolgreiche Partnersuche, z. B. eine Vermittlung auf der Grundlage eines wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstests.

Online-Dating nach einer Scheidung

Nach einer Scheidung kann Online-Dating eine sehr überfordernde Angelegenheit sein. Manchmal ist Ihr Vertrauen in das andere Geschlecht während des Prozesses erschüttert worden, oder vielleicht haben Sie insgeheim Angst, dass eine neue Beziehung erneut scheitern könnte.

Hinzu kommt, dass Online-Dating manchmal sehr unpersönlich und konfrontativ sein kann, und man kommt schnell zu dem Schluss, dass es ratsam sei, es behutsam anzugehen.

Es ist daher ratsam, Plattformen wie Tinder zu meiden, es sei denn, Sie sind zuversichtlich, dass Sie damit umgehen können und sich eine direktere und schnellere Form der Partnervermittlung wünschen.

Dennoch ist es im Allgemeinen ratsam, eine seriösere Plattform zu wählen, bei der die Wahrscheinlichkeit, bedeutungslose Kontakte zu knüpfen, die nur Energie verbrauchen, möglichst gering ist. Auch dann ist eine Partnerbörse für hochgebildete Singles oft die beste Wahl.

Die Partnersuche als alleinerziehender 40-jähriger Single

Die Partnersuche für Alleinerziehende ab 40 Jahren kann eine sehr prekäre Angelegenheit sein. Leider ist die Tatsache, dass Sie bereits Kinder haben, für viele Menschen ein „Dealbreaker“.

Es kann daher sehr schön sein, nach anderen Alleinerziehenden zu suchen, oder zumindest zu wissen, dass die Singles, die man trifft, nicht gleich abgeneigt sind, mit einem Alleinerziehenden auszugehen, sondern sich in ähnlicher Lage befinden.

Bei vielen Dating-Apps können Sie dies tun, indem Sie in Ihrem Profil angeben, dass Sie Kinder haben. Positive ist auch, dass Sie es gar nicht merken, wenn jemand Sie ablehnt, weil ein Match gar nicht erst zu Stande kommt. Abgesehen davon steht es Ihnen natürlich völlig frei, die Art von Kontakt zu suchen, an der Sie interessiert sind.

Von einem abwechslungsreichen Casual-Flirt bis zur festen Beziehung mit dem Ziel, vielleicht eine neue Ehe einzugehen, ist auf Ü40-Portalen alles möglich.

Worauf achten Sie beim Online-Dating als Person über 40?

Fast jeder Single über 40, der auf der Suche nach einer Beziehung ist, hat schon einige Erfahrungen im Leben gemacht. Ihr neuer Partner, mit dem Sie sich so gut verstehen, ist vielleicht schon verheiratet oder hat mit einem früheren Partner eine Familie gegründet. Das Gleiche gilt wahrscheinlich auch für Sie.

Das bedeutet oft, dass neue Beziehungen den Erwartungen oft nicht gerecht werden können. Erst recht wenn man in seinen Zwanzigern eine tolle erste Partnerschaft durchlebt hat.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie auch mit den Kindern Ihres neuen Partners zurechtkommen müssen, und dazu gehört in der Regel auch ein Ex, mit dem Sie sich von Zeit zu Zeit auseinandersetzen müssen.

Setzen Sie also nicht zu lange die rosarote Brille auf und schauen Sie unvoreingenommen, wie Ihre neue Beziehung aussehen könnte. Und während Sie sich verabreden, sollten Sie bedenken, dass es manchmal schwieriger sein kann, die neue Beziehung zum Funktionieren zu bringen, als Sie gehofft haben. Eine gute Kommunikation von Anfang an ist das A und O.

Versuchen Sie es mit Menschen außerhalb Ihrer Altersgruppe

Wenn Sie über 40 sind, bedeutet das nicht, dass Sie bei Singles einer anderen Altersgruppe keine Chance mehr haben. Mit zunehmendem Alter wird der Altersunterschied für viele Menschen sogar unwichtiger.

Solange Sie einen guten Draht zueinander haben, ist es oft nicht so wichtig, ob die andere Person Anfang 50 oder Ende 30 ist oder aus derselben Altersklasse stammt wie Sie.

Wie bereits erwähnt, haben Singles Anfang 50 oft kein Problem damit, mit einer 40-Jährigen auszugehen. Aber auch Frauen in ihren 30ern haben oft kein Problem damit, mit einem Mann in seinen 40ern auszugehen. Das Wichtigste ist, dass die Chemie stimmt und dass Sie kompatible Beziehungsvorstellungen besitzen.

Seien Sie nicht zu wählerisch

Beim Online-Dating hat jeder eine faire Chance verdient, also seien Sie nicht zu wählerisch. Wenn Sie über 40 sind, haben Sie oft eine gute Ahnung davon, was Sie bei jemandem suchen oder welches Aussehen und welchen Charakter Sie ansprechen, doch es besteht auch die Gefahr, dass Sie andere Singles zu schnell ablehnen.

Lassen Sie sich von jemandem überraschen, der nicht unbedingt Ihrem Beuteschema entspricht. Die Menschen, die dies am eifrigsten tun, haben oft die größte Mühe, einen passenden Partner zu finden!

Home » Altersgruppen » Ü40 Singlebörsen und Dating-Apps